Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.
Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.

Ab und an fragen Leute, ob es uns in Afrika inzwischen nicht langweilig wird. Das Gegenteil ist der Fall, Afrika hat alles, was uns gefällt:

 

- eine weltweit unübertroffene Fauna und Flora

- phantastische Landschaftsformen

- Ursprünglichkeit

- Platz

- Freiheit

- unkomplizierte Reisemöglichkeiten

- keine auf Reisemobile bezogenen Verbotsschilder

 

... und das Klima ist auch kein ganz unwichtiger Aspekt. Wenn es in Deutschland kalt und grau ist, kann man in Afrika die Sonne genießen.

 

Wir kennen niemand, der Afrika besucht hat und nicht wiedergekommen ist. Wir brechen also eine Lanze für Afrika, wir lieben den Kontinent. Wer da war, wird es verstehen.