Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.
Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.

Norwegen

Fast 4 Wochen auf Traumroute durch Norwegens Fjordlandschaft

 

Die erste größere Reise mit unserem neuen Mobil führte uns durch die Fjorde Norwegens. Mit dabei: Ursel und Werner, mit denen wir eine herrliche Zeit erlebten.

 

Kiel - Hirtshals (Dänemark) - Stavanger - Preikestolen - Bergen - Flam - Lillehammer -Oslo - Schären in Schweden - Fehmarn

 

Leider war uns der Wettergott nicht sonderlich gut gesinnt, es hat so ziemlich jeden Tag mal geregnet. Eigentlich wollten wir noch zum Geiranger Fjord. 4 Tage Dauerregen waren angekündigt, was uns veranlasst hat, die Fahrt gen Norden abzubrechen und Richtung Süden zu reisen. Nach einem kurzen Besuch in Oslo haben wir uns auf den Weg nach Schweden gemacht, die Schären waren das Ziel. Tolle Küste, tolles Wetter, die Entscheidung war also richtig. Zum Abschluss waren wir noch ein paar Tage auf Fehmarn.

 

Auch das mittelprächtige Wetter konnte uns das schöne Land nicht auf Dauer verderben. So werden wir igendwann wiederkommen und da anfangen, wo wir aufgehört haben, um dann bis zum Nordkap zu reisen.

Die Ansichtskarte von dieser Reise.