Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.
Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.

Ja, es geht auch ohne Reisemobil! ok, nicht ganz so gut, aber wir haben eine schöne Zeit in Südamerika.

 

Innerhalb von 3 Wochen, die volles Programm bedeuten, und in denen wir zwischendrin auch mal etwas müde sind, besuchen wir einige der Highlights, die wir schon lange auf der Liste haben. Außerdem verschaffen wir uns mal einen Eindruck des Subkontinents, weil wir Baboo vielleicht mal dahin verschiffen möchten, wenn wir denken, dass es mal genug ist mit Afrika.

 

Nach der Reise ist klar: wir verschiffen irgendwann, oder wir müssen anders wiederkommen, um mehr zu sehen. Und um mit mehr Ruhe zu sehen. Und um mehr außerhalb der Hotspots zu sehen. Und, und, und...

 

3 Wochen - 5 Länder, zu jedem Land nur Bilder von den Orten, die uns besonders beeindruckt haben.

Ecuador - die Galapagosinseln

 

Ziemlich entlegen, das ist aber gut so, ansonsten wäre von dem Naturparadies auch schon nichts mehr übrig. Was uns besonders beindruckt? Ganz klar die Tiere! Offenbar haben sie noch keine negativen Erfahrungen mit dem homo sapiens gemacht. Sie gehen nicht weg, wenn man sich nähert, sie schauen einen nur an. Bei Schritt und Tritt muss man vorsichtig sein, damit man kein Tier verletzt, wir sind diese Situation selbst nicht gewohnt.

 

Ein paar Bilder von unseren Wanderungen. Wir haben auch viel geschnorchelt, jedoch selbst keine Aufnahmen gemacht. Bekommen wir noch welche, wird es von Galapagos mehr Bilder geben.

Peru - Machu Picchu

 

Ein mystischer Flecken Erde, und einfach nur wunderschön.

 

Wer sich näher informieren möchte, hier der Link auf Wikipedia:

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Machu_Picchu

Peru - Bolivien

 

Es ist ein reges Treiben an der Grenze. Und unser Hab und Gut geht auch fast drauf, der Taschendieb musste dann doch ohne Beute abziehen.

Bolivien

 

Der Titicacasee, und im Hintergrund die 6.000er der Königskordileren.

Bolivien - Tiahuanaco

 

Die Ruinenstätte. Wehr mehr erfahren möchte, bedient sich bitte hier:

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Tiahuanaco

Bolivien - Tiahuanaco

 

Ein Schamane bei der Arbeit.

Bolivien - Altiplano

Bolivien - La Paz

 

Das nennt man Kessellage!

Argentinien - Buenos Aires

 

Das "Paris Südamerikas".

Argentinien & Brasilien - Iguazu

 

Die schönsten Wasserfälle der Erde, noch schöner als Niagara und Victoria Falls.

Brasilien - Rio

 

Die Copacabana und die Christusstatue vom Dachbalkon aus gesehen.

Ab Februar

Sambia, Botswana, Südafrika

Ab April

Simbabwe, Mosambik, Malawi,

Sambia

Ab September

Botswana, Namibia